Suche nach:

Pilates – wer, was und warum?

Die Pilates-Methode ist eine Übungstechnik, die auf der Philosophie und Lehre von Joseph Pilates basiert.

Inspiriert von östlichen und westlichen Übungsprogrammen entwickelte Pilates in den frühen 1920er Jahren eine Übungsmethode, die darauf abzielte, Körper und Geist zu verbinden und das neuromuskuläre System zu stimulieren.

Die Pilates-Methode konzentriert sich auf die richtige Anwendung des Atems, kontrollierte und dennoch entspannte Bewegungen und eine starke Bauchmitte und ist eine äußerst effektive und sichere Form der Übung. Muskuläre Ungleichgewichte können korrigiert, Haltungsausrichtungen verbessert und Kraft und Flexibilität gesteigert werden.

„Unsere Interpretation von körperlicher Fitness ist das Erreichen und Erhalten eines gleichmäßig entwickelten Körpers mit einem gesunden Geist, der voll und ganz in der Lage ist, unsere vielen und abwechslungsreichen täglichen Aufgaben mit spontaner Begeisterung und Freude auf natürliche, einfache und zufriedenstellende Weise zu erfüllen.“
Rückkehr zum Leben von Joseph H. Pilates

 

 

Joseph Hubertus Pilates, 1880 – 1967

Josef Pilates:

„Körperliche Fitness ist die erste Voraussetzung für Glück.
Um glücklich zu sein, ist es unerlässlich, seinen Körper zu beherrschen.
Wenn Sie mit 30 Jahren steif und außer Form sind, sind Sie alt.
Wenn Sie mit 60 geschmeidig und stark, dann bist du jung“.
Josef Hubertus Pilates

Call Now Button